Kellerlesung: Lekker Lezen - Ein gemütlicher Abend mit niederländischer Literatur

Lekker Lezen

"Stade liest" veranstaltet am 11. November in Zusammenarbeit  mit der Contor-Buchhandlung einen Abend mit niederländischer Literatur unter dem Titel "Lekker Lezen".  

Dieses Jahr waren Flandern und die Niederlande Ehrengast bei der Frankfurter Buchmesse und es sind so viele Übersetzungen aus der niederländischen Literatur wie noch nie auf dem deutschen Buchmarkt erschienen. Teilweise handelt es sich dabei um Neuübersetzungen von Klassikern, aber vor allem auch um viele Werke von neuen,  in Deutschland noch unbekannten Schriftstellern.

Im gemütlichen Gewölbekeller des Architekturbüros Buttge (Poststraße 22 in Stade) wird ein kleiner Überblick über die niederländische Literatur gegeben und es werden lesenswerte flämische und niederländische Autoren und ihre Romane vorgestellt.

Die Lesung beginnt um 19:30 Uhr. Eintrittskarten für € 12,- gibt es im Vorverkauf bei der Contor-Buchhandlung oder per Email an „Stade liest“ (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Mit freundlicher Unterstützung durch die Contor Buchhandlung und das Architekturbüro Buttge.